Tonios Geschichte zu Shenmue

Im Newsletter vom letzten Freitag dem 15. November 2019 haben wir eine Collector’s Edition von „Shenmue 3“ verlost. Um teilzunehmen, sollte man uns erklären, was man an dem Action-Adventure Game so sehr liebt. Nie hätten wir zu diesem Zeitpunkt mit der bewegenden Geschichte von Tonio S. gerechnet.
Überzeugt euch selbst, wieso wir nicht anders konnten, als ihm diese Collector’s Edition zu geben 😉 :

Nun, das ist schon eine ganze Weile her, aber ich erinnere mich, wie wenn es gestern gewesen wäre. Es war im Jahre 2000/2001 als ein Freund von mir mich anrief und irgendwas von einem revolutionären Game auf seiner Dreamcast zusammenstotterte und ich sofort rüber kommen solle. Ich war zu dieser Zeit ein reiner Nintendo Fanboy und hatte in SEGA immer einen „bösen“ Rivalen gesehen 😉 und mich deshalb nie für den DC interessiert. Nach dem Anruf ging ich also zu meinem Freund, der ein paar Strassen weiter wohnte, um zu sehen, warum er so ein Theater machte. Als ich dann in seinem Zimmer vor dem TV sass und das orangen DC Logo (es war eine umgebaute japanische Konsole) umherhüpfte, wusste ich noch nicht, wie dieses Spiel alle meine Vorstellungen von Abenteuerspielen auf den Kopf stellen würde. Dann startete das Intro und ich wurde in die Welt von Ryo, Lan Di und Nozomi hineingezogen. Diese neue, offene Welt, diese Bewegungsfreiheit und mit einfach allen Charakteren interagieren zu können hat mich einfach umgehauen! Nie hätte ich mir so eine reale Spielwelt vorstellen können. Doch nicht nur die unglaubliche Grafik und schier unendlichen Möglichkeiten haben es mir für immer angetan, nein, es war hauptsächlich die so packende Story und die so realistische Atmosphäre, die mich nicht mehr losgelassen hat. Und somit habe ich das für mich Undenkliche getan und mir auch schnellstmöglich eine Import-Dreamcast mit Shenmue (US Version) bestellt! Und endlich ca. eine Woche später (die bis dahin längste Woche meines Lebens) konnte ich mich selber auf die Suche nach dem Mörder meines Ryo’s Vater begehen… 

Dieses Spiel hat meine Vorstellungskraft, was mit Videospielen alles möglich ist, komplett über den Haufen geworfen und nie wieder sollte ich so ein WOW Erlebnis haben.

Als ich das Spiel dann durch hatte, wurde meine Geduld wieder auf die Probe gestellt, nämlich mit dem langen Warten auf Teil 2. Denn leider ging es mit SEGA als Konsolenhersteller dem Ende zu. Shenmue war leider nicht der kommerzielle Erfolg, der die Dreamcast etablieren sollte und die Firma stand am finanziellen Abgrund. Zu meinem Pech hatte der Präsident von SEGA of America einen Deal mit Microsoft gemacht und Shenmue 2 exklusiv an die X-BOX verkauft! Doch eine X-BOX zu kaufen konnte ich mir zu dieser für mich schwierigen Zeit einfach nicht leisten und somit beschloss ich, auf die europäische PAL Version zu warten. Wie glücklich war ich dann im Jahre 2003, als ich endlich Ryo’s Reise nach Hong Kong miterleben durfte! Einen kleinen Wermutstropfen hatte es aber trotzdem, denn der Spielstand von Teil 1 konnte ich nicht übernehmen, weil ich ja die US Version von Teil 1 hatte. Auch war „nur“ die japanische Tonspur drauf und ich hatte mich so sehr an Corey Marshall’s Stimme als Ryo gewöhnt. Doch schnell hatte ich mich umgewöhnt und merkte den Unterschied kaum mehr . Und wieder hat Yu Suzuki es geschafft, meine Vorstellungen zu sprengen und das Spiel war ja noch grösser und länger als Teil 1. Als ich den 2. Teil dann auch durch hatte und es mit einem so gemeinen Cliffhanger aufhörte, war dann der Katzenjammer umso grösser, denn wie vorhin angedeutet war SEGA am Ende und manche sagten, dass auch das monströse Budget von Shenmue seinen Teil dazu beigetragen hatte. Aber es ist auch ein etwas unfairer Vorwurf, denn es war nicht Yu Suzukis Schuld, dass sich die Dreamcast nicht genug verkaufte und es somit unmöglich war für Shenmue, in die schwarzen Zahlen zu kommen. Doch Shenmue, wie auch die Dreamcast, sind bis heute meine absoluten Lieblingsspiele/Konsole und ich bin bis heute dankbar, diese erlebt zu haben!!!!!

Ein paar Jahre lang habe ich heimlich auf einen 3. Teil auf der X-BOX gehofft, doch dann habe ich es aufgegeben und meinen inneren Frieden mit der unfertigen Geschichte geschlossen…. Bis zum Jahr 2015, als ich am Tag nach der Sony-Konferenz einen Zusammenschnitt der Show auf YouTube schaute und beinahe vom Hocker gefallen bin. Yu Suzuki hat das Unmögliche geschafft und Shenmue 3 angekündigt! Ich kann gar nicht beschreiben, was für ein Gefühlschaos in mir losbrach und mir die Tränen nur noch so runterliefen! Ich konnte es nicht fassen, denn ich hätte nie gedacht, nach so langer Zeit noch einmal Ryos Reise wiederaufnehmen und weiter erleben zu dürfen! Vier lange Jahre hat die Produktion gedauert und ich habe alles mit Argusaugen mitverfolgt. Eine der schönsten Momente war, als Corey Marshall wieder als Ryos Stimme bestätigt wurde. Für mich ist er für immer der wahre Ryo!

Als dann vor rund einem Jahr das HD-Remaster von Teil 1+2 heraus kam, war ich ein bisschen nervös, weil ich befürchtete, dass mir das Spiel nicht mehr so gut gefallen könnte und ich vielleicht alle Erinnerungen nur durch die rosarote Brille sah. Doch zum Glück trat dies nicht ein, und es war wieder ein phantastisches Erlebnis! Auch zeigte sich, dass es nicht nur die damals so bahnbrechende Grafik war, die mich so an die beiden Spiele fesselte, sondern die spannende Story und all die Charaktere, die so realistisch und lebendig dargestellt wurden, dass sie mir so sehr ans Herz gewachsen sind (ok, ausser Lan Di vielleicht…)! Und diesmal konnte ich den Speicherstand von Teil 1 in Teil 2 übernehmen und alle Toy Capsules, Moves und das ganze hart verdiente Geld behalten…  um es mir 10 min später in Teil 2 wieder klauen zu lassen. Doch was mir besonders gefiel war, dass ich nun endlich Teil 2 auf Englisch spielen konnte. Und egal wie sehr die englische Synchro überall belächelt wird, ich finde sie toll und sie ist für mich untrennbar mit Shenmue verbunden.  

Umso grösser war meine Begeisterung, als ich dann vor ein paar Monaten die Demo spielen konnte und mich selber davon überzeugen konnte, dass Yu Suzuki seinen beiden Meisterwerken treu geblieben ist und ein waschechtes Shenmue gemacht hat!!! Auch wenn es nur ein kleiner Einblick war und das doch sehr limitierte Budget unübersehbar ist, hat es nichts von seinem Charme verloren und alle Elemente und Details beibehalten, die Shenmue so liebenswert machen und all die grossen AAA Titel zu seelenlosen Grafikhülsen degradieren lässt! Man merkt sofort, dass es das Herz und die Seele am rechten Fleck hat und das Yu Suzuki jederzeit die absolute Kontrolle hatte und seinen Weg genauso konsequent weiterging, wie er ihn vor rund 20 Jahren begonnen hatte!!!!!!!!!

Und nun ist es bald soweit, in ein paar Tagen kommt endlich der 3. Teil raus. Ich hoffe ihr könnt nachvollziehen, wie viel mir das bedeutet und dass ich die Stunden zähle, bis ich endlich die Höhle zusammen mit Shenhua verlassen kann, um nun endlich den Mörder meines… arghhh ich meine Ryo’s Vaters rächen kann. Ja, wie ihr richtig vermutet, habe ich die Kickstarter Kampagne unterstützt und werde eine Kopie des Spieles erhalten. Doch hätte ich so gerne diese wunderschöne Collector’s Edition! Da ich nun aber selber eine Familie habe, erlaubt es mir mein Budget nicht, diese wunderschöne Edition zu kaufen. Doch ich gebe euch mein Wort, dass ich, sofern ich diesen Wettbewerb gewinnen sollte, die Version des Spieles aus der Kampagne verschenken werde. Denn ich möchte, dass auch jemand anderes, der die Welt von Shenmue noch nicht kennt, in dieses tolle Abenteuer eintauchen kann und erleben wird, wie diese wunderschöne Serie einmal die gesamte Videospiel-Welt revolutionierte!

Danke fürs Zuhören und für die Chance, so eine wunderschöne Edition gewinnen zu können .

Tonio S.

1 Kommentar zu „Tonios Geschichte zu Shenmue

  1. Immer wieder schön zu sehen, dass auch andere diese Saga so sehr schätzen.
    Merci Tonio und viel Spass beim geniessen des Spiels!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close